DE EN CN

Artilleriestraße 11 hat den Fassadenpreis 2013 der Stadt München erhalten

"Der Fassadenpreis ist der Klassiker unter den Architekturpreisen. Seit mehr als 40 Jahren erscheinen in schöner Regelmaßigkeit Bilder von herausgeputzten Altbauen. Der Preis ist die beste Werbung für denkmal-und fachgerechte Renovierungen. Er soll Ansporn für Hausbesizter sein, deren Engagement für ein schönes Stadtbild öffentlich gelobt wird.

Es kommt auf das Detail an. In diesem Fall sind es die Fenster. Vor der letzte Sanierung des Hauses aus dem Jahr 1900 in der Atilleriestraße waren sie ungeteilt und vermittelten einen tristen Eindruck. Sie wurden durch gut strukturierte Fenster ersetzt, die Fassade hatte ihre ehemals vorhandene Harmonie wieder zurück."

Süddeutsche Zeitung 12.06.2014